Rudi auf der Rodgau-Meile

Christina Ücker und das Maskottchen des Verbundes sorgten für Aufmerksamkeit beim Event in der City.


72 Geschäfte, Gewerbebetriebe, Vereine und Künstler bildeten Ende Mai die erste „Rodgau-Meile“ in Nieder-Roden. Auf einer Länge von 800 Metern präsentierten sie einem interessierten Publikum ihre Produkte und Dienstleistungen sowie Kunst und Kultur in allen Varianten. Diese Gelegenheit ließ sich natürlich auch Immobilienberaterin Christina Ücker nicht entgehen: Mit tatkräftiger Unterstützung von AbacO-Maskottchen „Rudi“ sorgte sie für Aufmerksamkeit. „Rudi“ war der Hingucker und viele Besucher des Events ließen sich gerne mit dem lustigen Bären fotografieren. Erfreulich für Christina Ücker, die bei dieser Marketing-Aktion mit vielen Anwohnern und Gästen zum Thema Immobilien ins Gespräch kam.


An den beiden Tagen führte sie rund 50 Gespräche, erhielt sechs Suchaufträge sowie den Auftrag, eine Eigentumswohnung zu verkaufen. Auf dem Puiseauxplatz, mitten in Nieder-Roden, stehen derzeit zwei große Gewerbeimmobilien frei, die Frau Ücker zum Verkauf oder zur Anmietung anbietet – unter anderem auf der Basis eines sehr zeitgemäßen Markthallen-Konzept. Auch diesbezüglich nahm sie an diesem Tag weitere Ideen für Nutzungen entgegen und unterhielt sich eingehend mit potentiellen Investoren. Christina Ücker resümiert: „Wichtig ist es für mich im Rahmen der „Rodgau-Meile“ wieder ein Stück mehr Vertrauen gewonnen zu haben!“

rodgaumeile

Interessiert?
Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.