Idyllisch und ruhig: Einfamilienhaus mit mögl. Einliegerwohnung in Rodgau Rollwald

Kaufpreis
785.000 €
ImmoNr
CUER.766
PLZ
63110
Ort
Rodgau
Ortsteil / Stadtteil
Rollwald
Objektart
Haus
Objekttyp
Bungalow
Vermarktungsart
Kauf
Nutzungsart
Wohnen
Bundesland
Hessen
Regionaler Zusatz
Land
Deutschland
Wohnfläche
ca. 240 m²
Nutzfläche
ca. 47 m²
Grundstücksgröße
ca. 630 m²
Anzahl Zimmer
8
Anzahl Schlafzimmer
7
Anzahl Badezimmer
3
Gäste WC
Ja
Räume veränderbar
Ja
Küche
Einbauküche
Kamin
Ja
Befeuerung
Öl
Stellplatzart
Garage, 2 Stellplätze
Gartennutzung
Ja
Wasch/Trockenraum
Ja
Ausrichtung Balkon/Terrasse
Süd
Unterkellert
Ja
Fahrradraum
Nein
Anzahl Terrassen
1
Baujahr
1979
Zustand
Gehoben
Energieausweis gültig bis
29.05.2034
Energieausweis
Verbrauchsausweis
Energieeffizienzklasse
D
Warmwasser enthalten
Ja
Endenergieverbrauch
117,77 kWh/(m²a)
wesentlicher Energieträger
Öl und Stückholz
Verfügbar ab (Text)
Nach Absprache
Vorstellungsmappe
✔️ Vollständig

Beschreibung

Das liebevoll teilsanierte Einfamilienhaus mit möglicher Einliegerwohnung befindet sich im ruhigen Rodgauer Stadtteil Rollwald.

Sie betreten das Haus durch die Eingangstür in einen geräumigen Flur mit angrenzendem Tageslicht Gäste-WC und der offenen Treppe ins UG.

Gleich rechts finden Sie das Schlafzimmer, das nicht nur erholsamen Schlaf verspricht, sondern auch ein Bad en Suite bietet. Das Tageslicht Badezimmer wurde 2006 komplett erneuert. Neben einer Badewanne sorgt auch die bodengleiche Regendusche für Ihren persönlichen Wellness-Moment.

Am Ende des Flurs geht es zum großen Wohnbereich. Hier sind Küche, Essbereich und Wohnzimmer offen miteinander verbunden. Die moderne und hochwertige Einbauküche mit dem Frühstückstresen lässt keine Wünsche offen. Hier kommt jeder Hobbykoch auf seine Kosten. Direkt neben der Küche ist auf einem „Podest“ der ideale Platz für Ihren großen Esstisch, an dem am Abend die ganze Familie zusammenkommt.

Der riesige Wohnbereich erstrahlt dank der breiten Glas Schiebetüren und dem Blick zur Terrasse und in den Garten in hellem Tageslicht. Der ebenfalls 2006 ergänzte Kamin sorgt im Winter nicht nur für wohlige Wärme, sondern auch für Gemütlichkeit.

Auf der Terrasse können Sie gemütliche Grillabende mit der Familie und mit Freunden verbringen und die Kinder können im Garten Toben und Spielen.

Zurück im Flur könnte links der Eingangstür die Einliegerwohnung entstehen. Hier befinden sich zwei Zimmer – eines mit Zugang zur Terrasse – ein Tageslicht Badezimmer sowie die Möglichkeit, eine Küche einzurichten.

Das auch von außen zugängliche UG verfügt neben den Klassikern wie Heizungs-, Vorrats und Waschkeller, auch über einen Hobbyraum mit Küche und Bar, ein kleines Tageslicht Duschbadezimmer, Sauna, sowie zwei potenzielle Gäste-/Kinderzimmer oder Büros.

Überzeugen Sie sich bei einem Besichtigungstermin persönlich von der besonderen Atmosphäre dieser tollen Immobilie.

Lage

Die Immobilie befindet sich im ruhigen und beschaulichen Ortsteil Rollwald, einem Stadtteil von Rodgau Nieder-Roden, umgeben von grünen Wiesen und Wäldern. In nur 3 km Entfernung erreichen Sie den weit über die Grenzen bekannten und beliebten Nieder-Röder Badesee.

Vom Objekt aus sind es 800 m bis zur S-Bahnstation, mit welcher Sie in 20 Minuten Offenbach am Main und in etwa 30 Minuten Frankfurt am Main erreichen. In nur 250 m Entfernung befindet sich der Feldrand mit weitläufigen Wiesen und Wäldern.

Trotz der „grünen“, ländlichen Umgebung liegt Rodgau sehr zentral inmitten der attraktiven Metropolregion Frankfurt/Rhein Main. Es besteht eine sehr gute und schnelle Verkehrsanbindung an Frankfurt, den Frankfurter Flughafen und zum gesamten Rhein Main-Gebiet. Umliegende Städte und Gemeinden sind gut per S-Bahn (bis nach Wiesbaden), Bus und im Straßenverkehr über die nur 3 Minuten entfernte B45, sowie die A3 zu erreichen.

Rodgau Rollwald liegt ca. 20 km süd-östlich von der Frankfurter Innenstadt, hat ca. 1.500 Einwohner und ist der kleinste Stadtteil der Stadt Rodgau (ca. 46.500 Einwohner). Rollwald hat einen Kindergarten, ein Restaurant und zwei Bauernhöfe. Die nächsten Supermärkte REWE und ALDI liegen 2 km entfernt in Nieder-Roden oder ca. 3 km in Ober-Roden (Rödermark).

In den benachbarten Orten Nieder- und Ober-Roden gibt es 3 Grundschulen und verschiedene Formen von weiterführenden Schulen.

Umliegend finden Sie weitere Stadtteile von Rodgau, die Städte Seligenstadt, Dreieich, Hanau, Rödermark, Dietzenbach, Offenbach, Frankfurt, Aschaffenburg sowie Darmstadt, das "Tor zum Odenwald und Bergstraße".

Die Rad- und Wanderwege (z.B. Apfelweinroute), sowie Naherholungsgebiete und Waldfreizeitanlagen, sind sehr gut ausgebaut und laden zu erholsamen Spaziergängen und Freizeitaktivitäten ein.

In ganz Rodgau finden Sie neben Kino und Theater auch Konzerte und etliche Vereine und Sportmöglichkeiten.

Lesen Sie hier mehr auf www.rodgau.de und www.roedermark.de

Karte

Ausstattung

Idyllisch und ruhig: Einfamilienhaus mit mögl. Einliegerwohnung in Rodgau Rollwald

– Objektart: Bungalow mit Einliegerwohnung

– Bauweise: Massivbauweise

– Baujahr: ca. 1979

– Gesamtgrundstück: ca. 630 m²

– Wohnfläche: ca. 240 m²

– Nutzfläche: ca. 47,36 m²

– Zimmer: 8

– Garage: 1 Anbau am Haus

– Außenstellplatz: 2

– Terrasse: ca. 55 m² Süd Ausrichtung

– Bodenbeläge: Fliesen, Merbau / Eiche Echtholz Parkett, Laminat von ca. 2006

– Wand/Deckenbeläge: Malerflies von ca. 2006

– Einbauküche: EG Einbauküche von 2006 / UG Einbauküche

– Badezimmer: EG: Regendusche mit Badewanne und Tageslichtbad von ca. 2006 / EG Badewanne mit
Tageslichtbad von ca. 2006 / UG Dusche mit Tageslichtbad von ca. 1979 / 3 Badezimmer vorhanden

– Gäste WC: EG Gäste WC mit Tageslichtbad von ca. 2006

– Fenster: Doppeltverglaste Holzfenster von ca. 1979

– Rollläden: Elektrische Rollläden vorhanden

– Fassade/Mauerwerk: Wärmeverbundsystem ca. 5 cm Styropor vorhanden / Anstrich von ca. 2019

– Dach: Walmdach von ca. 1979 / 8 cm Styropor Deckenplattendämmung

– Strom: Alles 3 Adrig mit FI

– Heizungsanlage: Öl Zentralheizung von ca. 1997 / Brenner von ca. 2017 / Teilweise
Fußbodenheizung im EG Rest über Heizkörper

– Kamin: vorhanden von ca. 2006

– Außenanlage: Gepflegte Außenanlage

– TV: Kabel-TV / Glasfaserausbau

– Besonderheiten: 10.000 Liter Zisterne vorhanden / Sauna im UG vorhanden


Energieausweis
– Art: Energieverbrauchsausweis
– Gültig bis 29.05.2024
– Endenergieverbrauch 117,77 kWh/(m2*a)
– Primärenergieverbrauch 129,54 kWh/(m2*a)
– Baujahr lt. EA 1979
– Energieklasse D
– Anlagentechnik 2006
– Wesentlicher Energieträger Öl und Stückholz

Weitere Informationen

Eine besondere Immobilie! Vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Besichtigungstermin. Kontaktieren Sie uns bequem über die Immobilienportale oder unsere Webseite.

Unser ausführliches Exposé fordern Sie über die Immobilienportale oder unsere Webseite an.

Bitte beachten Sie, dass die von uns erhaltenen Objektinformationen vom Verkäufer stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit / Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir nicht. Es obliegt unseren Kunden, die Angaben auf Richtigkeit zu prüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

Christina Ücker IMMOBILIEN ist nach dem Geldwäschegesetz verpflichtet, die Identität des Vertragspartners vor einer Geschäftsbeziehung zu prüfen. Relevante Daten Ihres Personalausweises werden daher festgehalten. Unterlagen werden nach 5 Jahren vernichtet.

Kennen Sie den Marktwert Ihrer Immobilie? Wir wertschätzen professionell, kostenfrei und unverbindlich. Mit unserem bundesweiten Netzwerk führen wir Verkäufer und Interessenten optimal zusammen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet.

Rechtliche Angaben:
Christina Ücker IMMOBILIEN, Rhönstraße 26, 63110 Rodgau
Gesetzliche Vertreterin Christina Ücker
Aufsichtsbehörde Kreis Offenbach,
Fachdienst Öffentliche Sicherheit und Ordnung,
Werner-Hilpert-Straße 1, 63128 Dietzenbach

Ansprechpartner

Frau Christina Ücker

info@christina-uecker-immo.de

06106 / 6697290

Pages: 1

Termin

Vereinbaren

Let’s

Talk

Let’s

Talk